Lungenfunktionsdiagnostik

In unserer Praxis werden sämtliche Lungenfunktionstests durchgeführt. Dies umfasst die Bestimmung der statischen und dynamischen Lungenvolumina, die Messung der Fähigkeit des Gasaustausches der Lungen (Diffusionsmessung), die Bestimmung der bronchialen Reagibilität, die Messung der Atemmuskelarbeit und die Bestimmung der wichtigen Atemgase (Sauerstoff/Kohlendioxid) im Blut (Blutgasanalyse in Ruhe und unter Belastung).

Spiroergometrie – Cardiopulmonary Exercise Testing

Bestimmung der Lungenfunktion, des Blutdruckes und der elektrischen Herzaktionen unter Belastungs­situationen (übliche­rweise Fahrrad-Ergometer). Hier kann unter anderem die bei sportmedizinischen Fragestellungen interessante „anaerobe Schwelle“ und maximale Belastungsgrenze bestimmt werden (Trainingszustand), allerdings können auch verschiedene Krankheitsbilder, bei denen die körperliche Belastbarkeit eingeschränkt ist, differenziert werden.

Lungenfunktionsdiagnostik