Praxisablauf für zuweisende Ärzte

Guten Tag! Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Sie möchten einen Patienten für eine internistische/kardiologische/pneumologische Untersuchung zuweisen. Bitte beachten Sie folgende Punkte, um eine effiziente Zusammenarbeit zu ermöglichen und so die Qualität der Versorgung zu optimieren:

  • Scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen. Manche Fragen können wir telefonisch im Vorfeld klären, was ggf. dem betroffenen Patienten einen Besuch in der Praxis erspart. Das tun wir gerne!
  • Rufen Sie für dringliche Fragestellungen persönlich an oder schicken Sie uns ein Fax. Stellen Sie den Patienten kurz vor, so dass wir nach medizinischer Dringlichkeit auch z.B. eine vorgezogene Terminplanung (z.B. am selben Tag noch) planen können.
  • Nennen Sie konkrete Fragestellungen bei der Überweisung, z.B. auf dem Überweisungsträger.
  • Geben Sie den überwiesenen Patienten immer folgende Unterlagen in Kopie (ggf. im Original) mit:
    • gültige Überweisung (Kassenpatienten)
    • aktuelle Laborwerte (Niere, Leber, Cholesterin, Triglyceride, nüchtern-BZ, Blutbild, …)
    • aktueller Verordnungsplan der regelmäßig eingenommenen Medikamente
    • alle wichtigen Krankenhaus-, Facharztberichte
    • insbesondere bei „Lungenpatienten“ : denken Sie an Röntgenbilder (ggf. auf CD/DVD).

Nur mit den o.g. vollständigen Unterlagen können wir eine optimale Beurteilung und Empfehlung vornehmen.

Vielen Dank für die Kooperation! Sie werden bemerken, dass gut geplante Untersuchungen, bei denen Patienten vollständige Unterlagen in unsere Praxis mitbringen, die beste Qualität haben!

Ihr Praxis-Team